Ja, aber was hat das nun mit dem Thema zu tun?

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne List am 2. Mai 2004 um 20:11:50 Uhr



Antwort auf: Re: Wenig deutschsprachige Touristen (von u.k. am 1. Mai 2004 um 12:15:20 Uhr)
Ich schrub ja nirgends davon, dass irgendwer einen deutschsprachigen Reiseführer DRUCKEN lassen soll (wozu auch, es gibt ja das Internet), sondern nur davon, dass die statistischen Angaben der Färöer halt nur die Übernachtungen zählen, und eben Reederei, Fluglinien und Hafenmeister gefragt werden müssten.


          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]