Re: Arbeiten auf den Färöern

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.k. am 17. April 2004 um 11:05:33 Uhr



Antwort auf: Re: Arbeiten/Praktikum auf den Färöer? (von Bernd Lindner am 10. April 2004 um 17:19:36 Uhr)
Arbeit auf den Färöern würde ich mittels (evtl. kostenloser) Kleinanzeige in einer der beiden färöischen Tageszeitungen suchen (DIMMALAETTING, SOSIALURIN, Adressen sind im Eintrag vom 27.7.02, RE:"Brieffreundschaften"). Trotz der in den letzten Monaten erstmals wieder gestiegenen Arbeitslosigkeit auf den Färöern gibt es noch Anzeigen mit Arbeitsangeboten in den Zeitungen. Ob die Firmen allerdings dabei an einen deutschen Bewerber gedacht haben, weiss ich natürlich nicht. Deutsche Arbeitnehmer sind auf den Färöern übrigens relativ selten, eher trifft man dort Skandinavier, Osteuropäer und Asiatinnen an. Ein Problem könnte die Sprache sein, die fär. Lebenshaltungskosten wurden in diesem Forum bereits früher diskutiert. Ansonsten sind erforderlich : Zuerst AUFENTHALTS- und dann ARBEITSERLAUBNIS. (FAROE ISLANDS BUSINESS ENVIRONMENT, Blatt G101 April 2001, page 1 : RESIDENCE PERMIT. Applications should be submitted to the Danish Embassy or Consulate in the applicant´s country of origin... WORK PERMIT. Work must not commence before a work permit is issued. Conditions in order to require a work permit a) Valid residence permit b) A statement from the employer declaring that the applicant is ensured work." Viel Glück bei der Suche !

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]