Re: Die Färöer in der Literatur

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von M Lindenkreuz am 5. Maerz 2004 um 13:59:03 Uhr



Antwort auf: Die Färöer in der Literatur (von u.kordeck am 5. Maerz 2004 um 9:41:11 Uhr)
Ich besitze ein Jugendbuch aus dem Hermann Schaffstein Verlag von Arthur Catherall mit dem Titel "Weißer Gast auf Myggenaes" (Mykines), das definitiv auf dieser Insel spielt. Die Naturbeschreibungen und historischen Hintergründe (z.B. Vogelfang)sind absolut authentisch.
Könnte das gleiche Buch mit anderem Titel (Übersetzung)sein, das hier im Forum schon einmal unter dem Titel "The strange invader" erwähnt wurde. Vom Inhalt her würde es jedenfalls zu jenem Titel passen.
Fast ein "Muss" für jeden Färöer-Besucher, leider nur noch über Antiquariate zu beziehen

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]