Re: Arthur CATHERALL (Pseudonym Margret RUTHIN)

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.k. am 3. Maerz 2004 um 9:38:59 Uhr



Antwort auf: Re: Ein Jugendbuch, angeblich über die Färöer (von M Lindenkreuz am 29. Februar 2004 um 11:16:48 Uhr)
"Weisser Gast auf Myggenaes" (1965) ist die Erstausgabe, als Taschenbuch erschien es ca. 1974 unter dem Titel "Sturm auf den Färöer Inseln". Es ist schon etwas verwirrend. Der Autor (1906-80) war Anfang der 60er Jahre für einige Wochen auf den Färoern, allerdings wäre es theoretisch auch möglich, ohne eigene Beobachtungen vor Ort derartige Bücher über die Färöer zu schreiben, da es dazu genügend Vorlagen gibt (Grindwaljagd, Vogelfang, färöische Bräuche sind in der Literatur bereits vorher häufig beschrieben worden). A.CATHERALL hat übrigens unter dem Pseudonym "Margret RUTHIN" ein weiteres Jugendbuch über die Färöer verfasst : "Katrina of the Lonly Isles", London 1964/New York 1965.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]