Populärmusik aus Föroyar

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 28. September 2002 um 10:55:27 Uhr



Populärmusik aus Föroyar
Als Ergänzung zu meiner Antwort (vom 21.8.) auf die allgemein gehaltene Frage nach einer Gruppe die FÄRÖISCH singt ("Musik", 11.8.) möchte ich hier noch die Adresse einer Homepage mit färöischer Musik mitteilen: "http://heima.olivant.fo/~finnur". "Finnurs website" bietet (auch mit englischer Startseite) fär. Songtexte, Folklore, MP3, Real Audio, MIDI (was auch immer das sein mag). Das "Downloaden" konnte ich leider nicht ausprobieren. Gruppen, die FÄRÖISCH singen, gibt´s fast wie Sand am Meer, von "The Faroe Boys" aus den 1960ern bis "madur:glotti" ("computer programmed European dance music with Faroese texts" laut TUTL-catalogue ´01). Der Chef der "Plattenfirma" Tutl, der Musiker und Komponist Kristian BLAK, hat übrigens vor ein paar Tagen einen der M.A.Jacobsen Kulturpreise bekommen.

8

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]