Die Regenbogenfahne auf den Färöern

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 25. November 2003 um 9:52:02 Uhr



Die Regenbogenfahne auf den Färöern
Am 16. Oktober wurde die erste Schwulen- und Lesbenorganisation der Färöer "AElabogin" mit 12 (nach anderen Angaben 20) Mitgliedern gegründet. Es gibt ja nichts, was es auf den Färöern nicht gibt - wenn auch später und in kleiner Zahl. (Hilmar SIMONSEN, Tey spretta: Samkynd stovnad felag, DIMMALAETTING Nr. 216, 13. november 2003, s.1 und s.4 "-Vit eru ikki sjuk ella demoniserad". S.a. www.gjeikari.dk

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]