Neues Faltblatt : "The Faroese Parliament" 2003

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 28. August 2003 um 15:15:14 Uhr



Neues Faltblatt : "The Faroese Parliament" 2003
Das 2003 herausgekommene Faltblatt (Leporello, wenn man es so will, sind es 12 Seiten) "The Faroese Parliament. Føroya Løgting 2002-2006" enthaelt 1. einen geschichtlichen Ueberblick des Løgting, 2. die Abgeordneten (und Regierungsmitglieder) der gegenwaertigen Legislaturperiode, mit Fotos. Auffaellig ist der fuer skandinavische Verhaeltnisse geringe Frauenanteil, 3. eine Kurzvorstellung der im Parl. vertretenen Parteien. Relativ neu ist Midflokkurin (Zentrumspartei, von politischen Gegnern auch "Mittelalterpartei" genannt, 4. das Wahlresultat 2002, 5. Ausfuehrungen zur Arbeitsweise des Parlaments (Sitzungsperiode, Ausschuesse, Gesetzgebungsverfahren), 6. eine Karte mit den sieben Wahlbezirken. Der groesste ist Suedstreymoy (Torshavn) mit z.Zt. 11 von 32 Sitzen (erhoehte Zahl durch Zusatzmandate, normal waeren 8 von 27). Eine Uebersetzung einer frueheren Version des Faltbalttes gab es in TJALDUR Nr. 7,1991, S. 20-29. Ein lueckenloser Erscheinungsverlauf von "The Faroese Parliament" kann nicht nachgewiesen werden, da Kleinschrifttum zuletzt nicht mehr in "The Faroese book list" aufgefuehrt wurde. Ausgaben von 1986 (fuer die Legislaturperiode 1984-88) und 1990 (1991?, fuer die folgende) sind bekannt. Das Faltblatt liegt auch in daen. und faer. Versionen in den Touristeninformationen auf den Faeroeern aus. (www.logting.fo).

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]