SANDOY : 1400 Einwohner, 2000 Autos ???

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 8. Juli 2003 um 10:04:05 Uhr



SANDOY : 1400 Einwohner, 2000 Autos ???
"Ein Mechaniker...erzählt, dass die 1400 Einwohner der Insel Sandoy rund 2000 Autos besitzen" (Stefan SCHORR in OUTDOOR, Nr.7,2003, S.44-48, hier S.48). NANU ! Bisher galt für mich für den Motorisierungsgrad auf den Färöern etwa die grobe Regel : ein Auto pro 3 Einwohner. Und ausgerechet auf der relativ kleinen Insel Sandoy soll das total anders sein ? Auf meinen bisherigen Besuchen auf der beschaulichen Insel war mir nichts rekordverdächtiges aufgefallen. Ein Blick in das statistische Jahrbuch der Färöer ARBOK FYRI FÖROYAR.Statistical Yearbook 2002 zeigt : SANDOYARÖKID (dazu gehört auch Skuvoy mit 81 Einw.) 1494 Bewohner. Die Zahl 1400 stimmt also schon einmal. Davon sind 447 unter 19Jahre alt. Auf S.171 Tab.8.3a "Registered motor vehicles 31.12.2001" : für SANDOY : (übersetzt) LKWs 6; Lieferwagen 59; Busse 5; Taxis 2; PKWs 353 (!); Motorräder 3; Anhänger 43. TOTAL : 471 Motorfahrzeuge. So sieht es mit der Motorisierung/Autobesitz auf SANDOY also aus : Durchschnitt. War auch nicht anders zu erwarten. Entweder hat sich da jemand einen Scherz erlaubt oder ein anderer hat etwas falsch verstanden. Da darf in dem Artikel über die verlorengegangene Zeltstange natürlich auch ein anderer Rekord nicht fehlen : TORSHAVN : "kleinste Hauptstadt Europas" (S.47). Zur Erinnerung : z.B. VADUZ (Liechtenstein) hat nach dem FISCHER WELTALMANACH 2003 (Sp.509) 4927 Einw. (Zählung 2000), TORSHAVN dagegen(Sp.180) 16.673 Einw. (F.2000, jetzt durch Eingemeindungen und Bevölkerungswachstum mehr). TORSHAVN ist nicht einmal kleinste Hauptstadt Skandinaviens: NUUK (dän. Godthab) 13169 Einw. (FWA Sp.181) und Mariehamn 10.488 E. (The Europa World Year Book 2002, p.1578). So sieht´s aus mit den Rekordmeldungen von den Färöern.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]