Re: Neues Schiff, neues Glück ? (NORRÖNA II)

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Roland am 29. Mai 2003 um 19:42:17 Uhr



Antwort auf: Neues Schiff, neues Glück ? (NORRÖNA II) (von u.kordeck am 24. Februar 2003 um 20:34:56 Uhr)
Für jeden der nach mehrfach auf die Färöer oder Island gefahren ist, bleibt der *spröde Charme* der guten alten Norröna fest im Gedächtnis, die ja ursprünglich als Ostseefähre unter dem Namen "Gustav Vasa" auf der Route Travemünde-Malmö verkehrte. Die letzten 15 Jahre war die Norröna nun auf Ihrer Hartwetter Nordatlantik - Route unterwegs...und ich muss sagen..ich hatte immer grenzenloses Vertrauen in dies Schiff und seine Besatzung....
Seit Mitte April 2003 ist die alte Norröna oder "Norröna 1" wie sie jetzt heisst, aufgelegt im Hafen von Esbjerg anzutreffen. Irgendwie macht sie einen traurigen Eindruck.....so verlassen daliegend, stark angerostet, wahrscheinlich nur noch altes Eisen wert mit fast 30 Jahren unterm Kiel....ein bisschen Wehmut kommt schon auf bei mir....auch wenn es "nur ein Schiff" war .....aber für mich hatte die Norröna auch eine Seele...hab ihr heute in Esbjerg noch mal den "Pelz" gestreichelt....
Ob ich mich an die neue riesige Norröna gewöhne....mal gucken...ich freue mich auf meine erste Fahrt mit ihr im Juni....vielleicht ging es ja einigen ähnlich wie mir....würd mich über Kontakte mit weiteren "alten Norröna-Fans" freuen!!



          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]