Neue Broschüre vom Fär. Fremdenverkehrsamt

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 21. Mai 2003 um 10:32:44 Uhr



Neue Broschüre vom Fär. Fremdenverkehrsamt
FERDARAD FÖROYA hat vor kurzem eine kleine 20seitige Broschüre (DIN A6) mit dem Titel "DIE FÄRÖER. PASS" herausgegeben. Sie soll wohl dazu dienen, den deutschen Fussballfans (und anderen Touristen) einige Grundinformationen über die Färöer zu vermitteln. Abschnittsüberschriften lauten u.a. "Sprache und Identität, Geschichte, Selbstverwaltung, Öffentliche Institutionen, Politik, Wirtschaft, Tourismus, Infrastruktur, Fussball sowie Kunst, Literatur und Musik", jeweils mit Internetadressen. Ich möchte dieses Heft als "gelungen" bezeichnen. Allerdings hat die fär. Fussballnationalmannschaft nur an den Qualifikationsrunden (!) zur EM und WM teilgenommen, s. S.16. Die Übersetzung ist im Gegensatz zu einer Broschüre der fär. Post (siehe "Färöer, eine Perle..." vom 20.9.02) flüssig. Über Torshavn und u.a. die "Preise für Bier in Pubs, Klubs und Cafes" informiert das Heft "Ein herzliches Willkommen auf den Färöern - an alle deutsche Fussballfans !" (siehe "Broschüre..." vom 10.3.03). Ich gehe davon aus, dass diese und weitere Informationsmittel direkt auf den Färöern verteilt werden. Bitte keine Anfragen an den DFF-Vorsitzenden. Lasst den (alten) Mann doch erstmal seine Artikel für das nächste (überfällige) Mitgliedermagazin TJALDUR zu Ende schreiben !

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]