Cafe Kondittarid in T.Havn geschlossen

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 11. April 2003 um 9:42:39 Uhr



Cafe Kondittarid in T.Havn geschlossen
Eine der "sozusagen klassischen Säulen der Gästebewirtung" (Zitat GORSEMANN/KAISER, S.88) in Torshavn, Cafe Kondittarid in der Niels Finsensgöta, ist seit Ende März geschlossen. Die "schlicht möblierte Kaffeestube" (?, na gut, es war kein Wiener Kaffeehaus) war tagsüber ein guter Platz, um einen Kaffee zu trinken, die Zeitungen durchzublättern und um den hektischen Verkehr auf der Haupteinkaufsstrasse zu beobachten. Kondittarid wurde sowohl von Einheimischen als auch von Touristen gerne besucht. Schade eigentlich, weil es in Havn jetzt nicht viele Alternativen dazu gibt. Mal sehen, was der Eigentümer mit dem Haus vorhat. Neues Bankgebäude, neue Parkplätze ?

          Bisherige Antworten:

          Re: Kondittariid in Havn wieder geöffnet u.k. 02.01.2004 10:01




[ Zur Homepage ]