Rechtschreibung

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 19. November 2004 um 13:03:49 Uhr



Antwort auf: Re: Ausnahmen von der Regel beim Ortsnamen Syđradalur (von u.k. am 19. November 2004 um 10:04:46 Uhr)
"Es ist anscheinend eine Ausnahme von der Regel..."

Es gibt da keine Regel, fürchte ich, eher dialektale Konventionen und Tendenzen. Die Leute auf Kalsoy reden aben anders als auf Streymoy. So wurde es mir jedenfalls eben vom färöischen Sprachrat mitgeteilt. Es gibt noch mehr solcher Beispiele unterschiedlicher Anwendung der Präpositionen:

á/av Nesi i Eysturoy aber í/úr Nesi i Hvalba i Suđuroy
á/av Skála og Blankskála aber viđ/frá Norđskála,
viđ/frá Gjógv og Gřtugjógv aber í/úr Kolbanagjógv

U.K.: "Mit "Rechtschreibung" (Zitat) hat das natürlich nichts zu tun."

Nein, natüüürlich nicht, aber ich übersetze "Rćttskrivingarreglur" dennoch weiterhin falsch mit "Rechtschreibungsregeln".



          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]