Unionsbürgerschaft und dänische Reichsbürgerschaft

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne List am 8. November 2004 um 10:26:55 Uhr



Unionsbürgerschaft und dänische Reichsbürgerschaft
Moin allerseits,

ich sinniere gerade über die Frage, ob folgende Darstellung des Verhältnisses Unionsbürgerschaft - Reichsbürgerschaft in Bezug auf Färinger/innen korrekt ist.

1. Die künftige EU-Verfassung wird auf den Färöern in keinem Punkt gelten (steht drin in Artikel IV-440, Abs. 6 Buchst. a).
2. Alle dänischen Staatsangehörigen, die Wohnsitz auf den Färöern haben (also die allermeisten Färinger/innen) sind dadurch keine Unionsbürger (noch nie gewesen und auch künftig nicht).
3. Alle dänischen Staatsangehörigen (= Reichsbürger) genießen aber volle Freizügigkeit innerhalb des Königreichs.
4. Siedeln Färinger/innen also im eigentlichen Land Dänemark, so sind sie automatisch Unionsbürger, so wie alle Reichsbürger dort.

Soweit korrekt? Daraus leite ich dann z.B. hinsichtlich des Wahlrechts ab:

1. Alle Reichsbürger auf den Färöern (also auch Dänen/Däninnen) haben das passive und aktive Wahlrecht bei
a) Kommunalwahlen auf den Färöern in ihrer Kommune
b) Lögtingswahlen
c) Folketingswahlen

2. Alle Reichsbürger in Dänemark (also auch Färinger/innen) haben das passive und aktive Wahlrecht bei:
a) Kommunalwahlen in Dänemark in ihrer Kommune
b) Folketingswahlen
c) Europawahlen

3. Alle dänischen Reichsbürger in einem anderen EU-Mitgliedsstaat (also auch Färinger/innen) haben das passive und aktive Wahlrecht bei:
a) Kommunalwahlen in jenem EU-Staat in ihrer Kommune
b) Folketingswahlen
c) Europawahlen

4. Alle dänischen Reichsbürger in einem NICHT-EU-Mitgliedsstaat (also auch Färinger/innen) haben das passive und aktive Wahlrecht bei:
a) Foketingswahlen

Hab ich was vergessen oder einen Gedankenfehler eingebaut?



          Bisherige Antworten:

          Nachtrag: Punkt 5. Arne List 08.11.2004 10:35
                    Das bezieht sich zwar nicht auf die Frage... Arne 09.11.2004 19:56
                              Re: Das bezog sich auf den Eintrag #3086 vom 8.11., 23.51 Uhr u.k. 09.11.2004 20:13
                    Re: Nachtrag: Punkt 5. Nachtag : News bei uf.fo u.k. 09.11.2004 10:14
                    Re: Nachtrag: Punkt 5. Hen 08.11.2004 23:51
                    Re: Nachtrag: Punkt 5. Hen 08.11.2004 23:49
                              Re: Nachtrag: Punkt 5. Hen 09.11.2004 20:44
                              Re: Nachtrag: Punkt 5. Arne 09.11.2004 20:06




[ Zur Homepage ]