Kommunalreform zum 1. Januar 2005

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne List am 26. Oktober 2004 um 21:23:49 Uhr



Kommunalreform zum 1. Januar 2005
Moinsen,

wie ich der färöischen Wikipedia entnehme (siehe Link), werden am 1. Januar 2005 etliche Kommunen zusammen gelegt. Dort auf der Diskussionsseite -> "kjak" habe ich mal eine Karte reingestellt, wie ich mir denke, dass dann die kommunalen Grenzen verlaufen.

Gleichzeitig würde ich dort und hier gerne wissen, ob das exakt so stimmt (ich meine nicht meine Skizze mit dem Millimeterpapier und GPS nachgerechnet), sondern vom Prinzip her.

Was ich meine, ist Folgendes: Ich kann mir gerade schwer vorstellen, dass z.B. Mikladalur zu Klaksvík gelegt wird, aber Húsar nicht. Das macht doch geographisch irgendwie keinen Sinn. Ebenso sieht es für mich aus mit der Fusion Gjógvs zur Sunda kommuna, ohne das Funningur auch dazu kommt.

Und last but not least: Weiß eigentlich jemand, zu welcher Kommune Líttla Dímun gehört? Hvalbar?

          Bisherige Antworten:

          Re: Kommunalreform zum 1. Januar 2005 Erik Christensen FO 950 Porkeri 27.10.2004 17:43
                    Hier die versprochenen Karten Arne List 27.10.2004 19:45
                    Super, danke Arne 27.10.2004 18:03
          Re: Kommunalreform zum 1. Januar 2005 Erik Christensen FO 950 Porkeri 26.10.2004 23:35
                    Re: Kommunalreform zum 1. Januar 2005 Arne 27.10.2004 10:45




[ Zur Homepage ]