Urlaub?

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 22. Oktober 2004 um 16:56:53 Uhr



Antwort auf: Re: Nachtrag: Dänisch und Norwegisch (von Holger Weiß am 22. Oktober 2004 um 16:36:33 Uhr)
Moin Holger,

Urlaub? Nein, den hätte ich gerne, aber mich hat es heute zum hundertsten Mal genervt, ständig das ø und das ð (die braucht man ja am Häufigsten für färöische Begriffe) auf dem Nummernblock einzuhacken, zumal ich eine ausgeprägte "Legasthenie" habe, was Alt+240 und Alt+248 betrifft.

Da ich mir nicht länger blöd vorkommen wollte, habe ich mich einfach mal ein halbes Stündchen zusammen genommen, und meinen Rechner so eingestellt, dass ich nie wieder wegen irgendwelcher färöischer oder dänischer Sonderzeichen rumhühnern muss.

Einen Wikipedia-Artikel gibt es natürlich auch zu dem Thema:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tastaturlayout_(Färöisch)

(oder einfach den Link klicken)

Kurz: Ich glaube, die Beschreibung dauert weitaus länger, als das einmalige Installieren und sofortige Merken der Eigenheiten dieser "etwas anderen" Tastaturbelegung. Ich hatte mir schon überlegt, ob ich nun kleine Aufkleber auf meine Tasten mache, aber ich denke, das kann ich inzwischen auch "blind" bedienen. :-)



          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]