Norröna Herbst-/Winterfahrplan nach Island

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Roland Hampe am 10. Oktober 2004 um 19:36:17 Uhr



Norröna Herbst-/Winterfahrplan nach Island
Es scheint so, als ob man jetzt doch sehr viel vorsichtiger ist bei Smyril -Line. Nach dem die Norröna Ende September inbound von Hanstholm viele Stunden in der Bucht von Nolsoy kreuzte weil sie sich aufgrund des starken ablandigen Windes (in Böen 11) verständlicherweise nicht in den Hafen von Tórshavn traute (Schaden macht bekanntlich klug) und dann in letzter Verzweiflung abends Runavik ansteuerte, wurde nun bei der Überfahrt nach Island sogar umgedreht
http://www.smyril-line.com/?Sub=0&Doc={24C285EC-19DF-4A27-A6F3-AAFE3D7674AC}

Okay der Schutz der Passagiere und natürlich des Schiffes sollten immer Vorrang haben, aber was so nebenbei erwähnt wird: mit 50 Passagieren (!!!) auf dem Weg nach Island??? Ob sich das wirklich rechnet, wenn die Zahlen im Laufe des Winters nicht zunehmen?? Da habe ich - gelinde gesagt - meine Zweifel, wenn ich dann in derselben Rubrik über die Finanzen der Smyril-line lese:
http://www.smyril-line.com/?Sub=0&Doc={225A2824-C52A-4A99-8EC5-53062B482E6F}
Was meint Ihr? Ist das Island Engagement im Winter ein totgeborenes Kind oder hat es Zukunft??

          Bisherige Antworten:

          Re: Den Norröna Winterfahrplan nach Island... u.k. 16.10.2004 14:57
          Re: Dimmalætting. "Verschärfen die Kontrolle..." u.k. 11.10.2004 19:43
          Re: Norröna - und Frage zu Dimmalætting Richard 11.10.2004 10:17
          Re: Norröna Herbst-/Winterfahrplan nach Island Uwe 11.10.2004 9:17
          Re: Frachtverbindungen Roland Hampe 10.10.2004 22:25
          Re: Frachtverbindungen Roland Hampe 10.10.2004 22:24
          Frachtverbindungen Arne 10.10.2004 22:03
          Im Januar warens sogar nur 25 Passagiere... Hans Schär 10.10.2004 21:55
          Re: Norröna Herbst-/Winterfahrplan nach Island Arne 10.10.2004 21:15




[ Zur Homepage ]