Natürlich ist Teitur Lassen ein färöischer Sänger...

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 28. September 2004 um 20:38:33 Uhr



Natürlich ist Teitur Lassen ein färöischer Sänger...
...und so wird er zumeist auf den Färöern angesehen, auch wenn er nicht in seiner Muttersprache singt und auch wenn er schon ein paar Jahre nicht mehr auf den Färöern lebt. Jedem Färinger/jeder Färingerin, der/die eine internationale Karriere anstrebt, bleibt leider gar nichts anderes übrig, als die Färöer für einige Zeit oder auch für länger zu verlassen. Teitur Lassen schreibt englische Lieder seitdem er 14 oder 15 Jahre ist, sein Vorbild ist u.a Leonard Cohen. In Interviews für amerikanische Zeitungen beantwortet er manchmal Fragen zu den Färöern (z.B. zum Musikprogramm im Radio, einfach witzig). Er hat im Ausland ganz einfach bessere Entwicklungsmöglichkeiten. Vgl. Beiträge in diesem Forum #106, 519, 778, 1468 und 2743.

          Bisherige Antworten:

          Re: Das wussten wir bereits... u.k. 01.10.2004 10:12
          Das wussten wir bereits Arne 28.09.2004 22:17




[ Zur Homepage ]