Re: Färöer-Bibliographie in der SLUB Dresden

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u. kordeck am 1. Maerz 2003 um 9:49:46 Uhr



Antwort auf: Re: SLUB Dresden (von Wolfram Prkno am 28. Februar 2003 um 18:22:48 Uhr)
Ich hatte die SLUB Dresden (wie auch alle anderen Landes-, Universitäts- und Skandinavistikbliotheken, von denen ich annahm, dass sie dafür in Frage kommen) 1998 per Anschreiben auf die Neubearbeitung der Färöer-Bibliographie hingewiesen. Schade, dass daraufhin die SLUB nur die veraltete Vorauflage angeschafft hat. So interpretiere ich jedenfalls die Signatur, die mit 2000... beginnt. Meine Geschenkexemplare sind leider weg (an Freunde, Verwandte und Bekannte). Verschenkt wurde die Bibliographie m.W. nicht, nur die Skandinavistikbibliotheken, die den TJALDUR des DFF e.V. beziehen, haben auch dieses Werk aus der Schriftenreihe des Deutsch-Färöischen Freundeskreise gratis erhalten. Andere haben es tatsächlich käuflich erworben. ACHTUNG : Der von einem Antiquariat im ZVAB verlangte Preis von 34 Euro für : Norbert B. VOGT/ Uwe KORDECK, FÄRÖER.Annotierte Bibliographie...1998, ist zu hoch (in DM wäre er m.E. ok). Gruss, Uwe K., Berlin

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]