Re: Sport auf den Inseln

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 16. September 2004 um 15:24:03 Uhr



Antwort auf: Sport auf den Inseln (von Matthias am 16. September 2004 um 12:44:13 Uhr)
Von der Gewichtung her, würde ich sagen, dass Fußball und Rudern ganz wichtig sind, gefolgt von Volleyball, Handball und Schwimmen (ohne das gewichten zu wollen). Neben den von dir bereits aufgezählten Sportarten spielen auch noch Badminton und Judo eine Rolle. In Tórshavn gibt es auch einen Karateverein und einen Kajakverein. Und Basketball gibt es, glaube ich, auch.

Radfahren ist dort übrigens keineswegs nur ein Freizeitvergnügen, es gibt auch eine Art "Tour de Féroé".

Und nicht zu vergessen: Schach und Volkstanz. :-)

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]