Re: Die Verspätung der Norröna am 11. September

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.k. am 15. September 2004 um 10:39:57 Uhr



Antwort auf: Re: nochmal nachgedacht (von Richard am 14. September 2004 um 9:40:27 Uhr)
Hallo, auf besagter Anzeigetafel wurde die Verspätung m.W. kurz vorm Ziel mit 1 Std 20Min. angegeben. Ursprünglich sollte die Norröna sogar schon um 15.00 Uhr OZ ankommen (siehe REISEFÜHRER FÄRÖER 2004, S. 95 "Norröna Sommerfahrplan 2004 +An Hanstholm Samstag 11. Sept. 15.00"). Da war aber der Halt in Lerwick noch nicht geplant. Evtl. Verspätungen der Norröna in Hanstholm, die bei schlechtem Wetter auftreteten können, sind v.a. für diejenigen interessant, die von Flensburg aus noch mit der Bahn weiter wollen oder vorhaben z.B. in der dortigen Jugendherberge zu übernachten, die in der Nebensaison um 22.00Uhr schliesst (im Sommer 23.00Uhr).

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]