Re: Die neue NORRØNA (2003)

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Matthias am 14. September 2004 um 22:58:29 Uhr



Antwort auf: Re: Die neue NORRØNA (2003) (von Matthias am 14. September 2004 um 22:57:12 Uhr)
Die Flender Werft verstarb am 06.04.2003 für mich offiziell. Es spielten sich Dinge ab, die keiner glaubt. Mitarbeiter küßten nach 30 jähriger Betriebszugehörigkeit zum Abschied Ihren Gabelstabler, mit dem sie Jahreslang gearbeitet hatten. Sie verließen die Werft in eine ungewisse Zukunft, in Arbeitslosigkeit, Rente oder Auffanggesellschaft.
Tja, so war es wie ich die Dinge an diesem 06.04.03 gesehen habe. Ich weiss wie schwer Schwimmwesten sind, die ich über die Decks geschleppt habe. Ich weiß wie jeder einzelne sein Bestes gegeben hat. Es hat alles nichts genützt. Selbst die Politik war machtlos oder wollte nicht helfen. Auch ich bin mit Tränen von dannen gegangen, aber ich weiss eines, wir haben ein tolles Schiff gebaut und vor allem haben wir den Ruf der Flender Werft bis zum Schluß gewahrt.

M.Schalk


          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]