Über Stansted auf die Färöer

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Helmut Wilhelm am 22. August 2004 um 13:37:46 Uhr



Über Stansted auf die Färöer
Steigende Ölpreise und künfiges Antlantic-Airways-Monopol werden die Färöer-Flüge nicht gerade billiger machen. Von London-Stansted aus gab es aber in diesem Jahr günstige Angebote. Der Flug geht über Aberdeen. Stansted wiederum ist mit Billigfliegern gut zu erreichen. Insgesamt hatte uns der Flug ab Baden-Airport nach Sörvagur und zurück 430 Euro/Person gekostet, 110 davon gingen an Ryanair. Unser Ryanairflug von Karlsruhe-Söllingen war extrem pünktlich. Das Risiko dürfte also vor allem in einem verspäteten Rückflug von den Färöern liegen - man hat ja keine Anschluss-Garantie -, aber dieses ist bei den günstigen Tarifen der Billigflieger dann nicht so schlimm. Hauptproblem: Wie verbringt man sinnvoll die Wartezeit in Stansted? Und noch ein Problem: Leider wird Stansted nur im Sommer angeflogen. Mal sehen wie es nächstes Jahr wird.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]