E-Mail wäre eine gute Idee...

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 18. August 2004 um 16:51:07 Uhr



Antwort auf: Streitplatz? (von Pascal am 18. August 2004 um 15:33:50 Uhr)
...aber leider möchte mich der Herr Kordeck bei jeder sich bietenden Gelegenheit öffentlich vorführen. Seine Threads, die Außenstehende oft kaum verstehen (worauf sie eigentlich anspielen), sind sehr offensichtlich einzig an mich adressiert.

Ich habe bei solchen Provokationen - die ja nicht von mir ausgehen - drei Möglichkeiten:

1. Ignorieren
2. Adäquat antworten und auf Besserung hoffen
3. Dieses Forum verlassen

Ersteres kommt für mich nur schwer infrage, obwohl mir klar ist, dass solche Beiträge genau nur das bezwecken sollen: Mich zu einer Reaktion provozieren, die andere dann als "Kindergarten" deuten müssen. Wer sich aber nicht gegen ständige Provokationen wehrt, der wird irgendwann resigniert das Feld räumen, und diese Variante Nummero drei sehe ich überhaupt nicht ein, denn ich bin Føroyavinur (Färöerfreund) wie die meisten hier und kann mich ja nirgends im Internet entsprechend artikulieren und mit Gleichgesinnten treffen.

Alleine diese extrem beleidigenden und arroganten Sprüche des Herrn Kordeck, dass bei mir angeblich die Uhren vor 15 Jahren stehen geblieben sind, zeigen doch, dass er nicht alle Tassen im Schrank hat und einfach nur neidisch ist, dass es noch andere gibt, die sich tagesaktuell über die Färöer informieren und dabei nicht auf seine tollen Nachrichten mit teilweise irreführendem Nutzen angewiesen sind -> Siehe Fahrradführer, den man nur auf den Färöern bekommt, dann aber quasi automatisch, weil in der Information, wo eh jeder einkehrt, der einen Stadtplan braucht.

Eine Nachricht wäre gewesen, wenn dieser Fahrradführer endlich online und damit für die Außenwelt zugänglich wäre. Dass er es nicht ist, habe ich nach einer Viertelstunde intensiver Suche feststellen müssen - und fühlte mich regelrecht verarscht.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]