"Anonymer Spinner"

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 18. August 2004 um 10:25:16 Uhr



Antwort auf: Re: Wiki, worum geht es ? (von u.k. am 18. August 2004 um 9:38:00 Uhr)
Uwe, schön, dass du dich also dazu bekennst, den Klaksvík-Artikel kaputt gemacht zu haben.

Wie? Du verstehst nicht, was du daran kaputt gemacht hast? Ich erkläre es dir.

1. Da stand ein falscher Satz drin. Na und? Das "ganze Leben" bei Wikipedia (wo ich im Gegensatz zu dir mich nicht in der Anonymität verstecken brauche) besteht darin, solche Dinge zu korrigieren - und teilweise auch selber zu verzapfen.

2. Wenn man so etwas sieht, und etwas Verantwortungsbewusstsein und Respekt vor der Vorarbeit der anderen hat, korrigiert man es ANSTÄNDIG und STILLSCHWEIGEND (Voraussetzung: Der zu korrigierende Umstand ist eindeutig), oder aber...

3. Man diskutiert es DORT, wenn Zweifel bestehen.

Die Tatsache, dass du nicht DORT diskutierst, sondern stets HIER, zeigt deine Unseriosität. Aber das "Schlimmste" ist Folgendes:

4. Du rotzt in den Artikel selber (obwohl er eine gesonderte Diskussionsseite dazu gibt) rein, und zwar mit einem äußerst ekelhaften Satz mit drei Ausrufezeichen.

Das wäre so, als wenn ich in eine Bibliothek gehe, die Einzyklopedia Britannica von Achtzenhundertnochwas aufschlage und dort mit einem Textmaker alle Stellen markiere, die veraltet sind und mich dann anschließend in der Mensa darüber aufplustere.

Aber ich fürchte, du kapierst es einfach nicht. Die Sache ansich, nämlich dass sie Smyril wohl seit einiger Zeit nicht mehr zwischen Tórshavn und Klaksvík verkehrt, das hättest du mir privat sagen können. Zu dem Zeitpunkt, wo ich deinen dümmlichen Kommentat IM ARTIKEL (und nur darum geht es) gesehen habe, wusste ich das auch, denn da hatte ich längst bei Strandfaraskip Landsins den Fahrplan "auswendig gelernt".

Ich verachte solche Spinner wie dich und das hat wohl leider Bestand.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]