Re: Privatunterkünfte auf den Färöern

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.k. am 3. Februar 2003 um 19:42:48 Uhr



Antwort auf: Suche gute preiswerte Privatunterkünfte auf den Färöern (von Chris am 1. Februar 2003 um 19:12:52 Uhr)
Ich habe im vorigen Jahr in einem Bed & Breakfast im Suduroyarvegur gewohnt, das ich empfehlen würde, wenn ich wüsste, dass es 2003 noch als Privatunterkunft besteht. Die Frau des Hauses ist im Sommer plötzlich gestorben und ihr Mann hat den Laden zumindest bis zum Ende der Saison weitergeführt, da es noch viele Reservationen gab (u.a. schottische Schlachtenbummler). Zimmerangebote gibt´s bei www.visittorshavn.fo (städt. Fremdenverkehrsbüro Kunningarstovan), das preiswerter als www.tora.fo ist, die für Einzelzimmer z.Zt. 390 Kr. und Doppelz. 540 Kr. verlangen. Der Vermieter sieht davon nur einen Teil, der Rest ist Vermittlungsgebühr, die für jeden Tag anfällt. Billiger ist es, direkt beim Vermieter zu buchen (die Telefonnummer des oben erwähnten B & B habe ich leider z.Zt. nicht). Für längeren Aufenthalt wird häufig Rabatt gewährt, da die meisten Touristen nur 2-3 Tage auf den Färöern bleiben. Siehe auch ähnliche Einträge in diesem Forum: Re: Unterkunft 27.8, Bladypi 31.10, Re: Ferienhäuser 6.12. Hoffe, dass sich noch jemand mit weiteren Tipps meldet.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]