Aktuelle Infos

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 6. August 2004 um 11:54:00 Uhr



Antwort auf: 1.200 Jahre Schleswig - die Färöer sind dabei (von Arne List am 30. Juli 2004 um 19:19:09 Uhr)
Inzwischen lese ich es auch in der deutschen Tagespresse. Also es handelt sich hierbei im zwei Veranstaltungen:

1. Die alle zwei Jahre in Schleswig stattfindenden Wikingertage
2. Anlässlich der 1.200-Jahr-Feier um die Nordischen Ruder- und Kulturtage, die diesmal in Schleswig zu eben jenen Wikingertagen stattfinden.

Es ist nicht so, dass die Färöer *auch* kommen, sondern das ist eine rein färöische Ruderveranstaltung, die der dänischsprachige Slesvig Roklub (siehe Link) in Zusammenarbeit mit färöischen Ruderern organisiert hat.

Es werden etwa 125.000 Besucher erwartet. Hoffentlich wird denen klar, dass es sich bei den Booten, die sie dort sehen werden keineswegs um museale Nachbauten handelt, sondern um aktuelle Sportboote, die auf der Welt ihres Gleichen suchen.

Morgen oder übermorgen ist wohl auch "Open-Boat". Ich berichte weiter, wenn ich Nähreres weiß.

Um 16 Uhr eröffnet Prinz Joachim von Dänemark zusammen mit dem färöischen Ministerpräsidenten Jóannes Eidesgaard die Nordischen Ruder- und Kulturtage.

Etwas ungläubig verfolge ich noch die Worte des Flensburger Tageblatts, was davon spricht, dass mit den 12 Booten zusammen 500 Leute kommen. 500 Färinger? Na, wir werden sehen.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]