Ich schätze mal, das sind keine Gäste

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 3. August 2004 um 21:09:57 Uhr



Antwort auf: Wespen auf den Färöern (von u.kordeck am 3. August 2004 um 20:37:53 Uhr)
Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Färöer die Wespen wieder loswerden. Es ist aus biologischer Sicht interessant, wie solche Arten plötzlich auf isolierten Inseln auftreten können. Den taz-Artikel kenne ich nicht, aber natürlich ist auch die Theorie mit den Baustoffen plausibel, wenn ich daran denke, dass ich schon Wespennester unterm Dach gehabt habe, sie also gerne "unter Balken nisten".

Wie auch immer, die Wespen tauchten gleichzeitig auf den Färöern und Island auf, soweit ich informiert bin - und mit Sicherheit durch einen "menschlichen und unfreiwilligen Import".

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]