Re: SUDUROY

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 10. Januar 2003 um 10:01:19 Uhr



Antwort auf: Porkeri, Suduroy (von Erik Christensen am 9. Januar 2003 um 12:38:50 Uhr)
Suduroy ist sicherlich eine der interessantesten und abwechselungsreichsten Inseln der Färöer und liegt gar nicht so "abgelegen", wie manchmal zu lesen ist: Die Fähre von Torshavn benötigt nur ca. 2 Std. 15 Min. nach Drelnes (nahe Tvöroyri). Um z.B. von der Hauptstadt zur "Trauminsel" Mykines zu kommen, braucht man längere Zeit und evtl. auch gute Nerven: Bei schlechtem Wetter fährt das kleine Boot manchmal tagelang nicht dorthin (im Juni 1993 selber erlebt). Ich war mehrmals für einige Tage auf Suduroy und kenne diese Insel von Sandvik bis Sumba und von Famjin bis Porkeri. Es gibt mehrere Unterkunftsmöglichkeiten. Die Infrastruktur ist o.k. (Tvöroyri und Vagur). Ausführliche Beschreibung in den Reiseführern über die Färöer. Meine Empfehlung: Ein paar Tage auf Suduroy sollten "drin" sein. ("Ich bin ein Sudringur", deutsches Originalzitat(!) aus einer Anzeige von Restorffs Brauerei in der Zeitung Dimmalaetting).

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]