Gerist haldari

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 30. Juli 2004 um 17:40:12 Uhr



Antwort auf: Re: na klar (von R.K. am 30. Juli 2004 um 15:17:59 Uhr)
Moin Richard,

Ólavsøka ist von Mittwoch bis Sonntag. Dennoch wird gearbeitet an einigen Stellen. Zum Beispiel gibt es neuerdings eine Webcam am Flughaven Vágar und in Sørvágur mit Blick auf Mykines. Wir können uns also jeden Abend dort am Sonnenuntergang satt sehen. :-)

Zu deiner Frage: In der Navigationsleiste bei dimma.fo steht oben in der Mitte "Gerist haldari" - "Abonnent werden". Offensichtlich verbinden die das Internet-Abo obligatorisch mit dem Snail-Mail-Abo. Ich würde es vielleicht so machen: Für 450 Kronen das Inlandsabo bestellen und dann sagen, sie sollen die Zeitung an jemanden auf den Färöern schicken, der schlecht gestellt (z.B. pflegebedürftig) ist. Es gibt dort mit Sicherheit Menschen, die keinen Internetzugang haben, aber gerne eine Tageszeitung hätten.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]