E-Plus

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 26. Juli 2004 um 17:03:39 Uhr



Antwort auf: es gibt zwei Provider (von Arne am 26. Juli 2004 um 14:02:18 Uhr)
...auch wenn E-Plus nicht weiß, wie man "Färöer" schreibt, oder überhaupt Umlaute in Ländernamen und URLs, so roamen sie doch auch mit Føroya Tele (siehe Link).

Kurz: Alle deutschen Mobilfunkkunden können auf den Färöern im Netz von Føroya Tele telefonieren, und die O2-Kunden haben zusätzlich noch die Qual der Wahl, ob sie Kall nutzen.

Die Netzabdeckung durch Kall ist auf dieser Karte illustriert:

http://www.kall.fo/Default.asp?sida=322

Wenn man das mit der Karte vergleicht, die in der Vodafone-Broschüre die Netzabdeckung durch FT illustriert, würde ich sagen: Kall deckt Sandoy und Suðuroy überhaupt nicht ab. Auch Viðoy, Fugloy und Svínoy nicht. Mykines eh nicht, aber das tut FT auch nicht.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]