Das ist ja auch legitim

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne am 22. Juli 2004 um 14:15:26 Uhr



Antwort auf: Re: teitur.com (von u.k. am 22. Juli 2004 um 13:33:15 Uhr)
...nur wenn ich da so reinhöre, kann ich diese Musik für mich nicht als färöisch bezeichnen. Das macht es aber keineswegs schlechter oder besser. Fällt nur auf, und ist vor dem Hintergrund schade, dass dem Publikum da zwar ein Färinger angekündigt wird, der dann aber nichts Färöisches vorträgt. Eivör hingegen singt auch im Ausland färöisch, und DAS fasziniert mich mehr - also wirklich unabhängig davon, dass Teitur sicher ein sehr talentierter Musiker ist, dem man den internationalen Erfolg nur gönnen kann.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]