Re: 2004

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Richard am 14. Juli 2004 um 12:41:45 Uhr



Antwort auf: 2004 scheint das Jahr der färöischen Sprache zu sein (von Arne am 14. Juli 2004 um 10:12:32 Uhr)
Das ist nett, danke sehr! :-)

Ja, ich hab auch den Eindruck, daß Färöisch und die Färöer insgesamt plötzlich mehr ins Bewußtsein Resteuropas rücken. Ich frag mich aber manchmal, ob das den Färingern uneingeschränkt so lieb ist? Oder auch, wie die durch die größere Norröna vergrößerte "Flut" von zweieinhalb-Tagestouristen im Sommer eigentlich aufgenommen werden. Mir hat mal ein Färinger einen saloppen Ausdruck genannt für den Zeitraum Mo-Mi im Sommer, wo die Norröna-Absteiger auf den Inseln sind, aber ich hab ihn vergessen. War aber schon ziemlich sarkastisch, glaub ich.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]