Neue färöische Grammatik offenbar erschienen

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Richard Kölbl am 3. Juli 2004 um 19:21:50 Uhr



Neue färöische Grammatik offenbar erschienen
Hallo,

las eben in der online-Ausgabe der isländischen Zeitung "Morgunblaðið" folgende Mitteilung:

"Färöisch entwickelt sich vom Isländischen weg.
Man kann Veränderungen im färöischen Satzbau vom Isländischen weg hin zu anderen nordischen Sprachen feststellen, laut einem Gespräch der isländischen Zeitung Morgunblaðið mit Dr. Höskuldur Þráinsson, Professor für Isländisch an der Universität Island und Hauptautor (??) des neu erschienenen 500seitigen Handbuches "Faeroese, An Overview and Reference Grammar".

Man kann auch feststellen, daß in gewisser Hinsicht in bezüglich bestimmter Eigenheiten die Sprache älterer Färinger mehr dem Isländischen gleichen, während sich die Sprache jüngerer Färinger mehr dem Dänischen, Schwedischen und Norwegischen angleicht."

Wußte gar nicht, daß Höskuldur Hauptautor dieses Werkes sein sollte?? Also, ich interpretiere diese Meldung so, daß das langerwartete Buch endlich erschienen ist?

          Bisherige Antworten:

          Meint ihr das hier? Arne List 05.07.2004 9:12
                    Hier online kaufen (Kreditkarte) Arne List 05.07.2004 9:38
                              der Online-Shop von Bókasolan... Arne List 05.07.2004 11:10
          Re: Neue färöische Grammatik ... u.k. 04.07.2004 9:57




[ Zur Homepage ]