Tórshavn

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne List am 28. Juni 2004 um 9:19:02 Uhr



Antwort auf: Re: TV-Beitrag (von Matthias1 am 28. Juni 2004 um 2:00:46 Uhr)
Moin Matthias,

ich hab den Bericht auch gesehen und finde ihn eigentlich recht gut. Dafür, dass sie nur 45 Minuten Zeit hatten, haben sie doch einige recht ausgefallene Dinge gezeigt, die man auch als Färöer-Freund so vielleicht noch nie gesehen hat (wer war schon jemals auf Stóra Dímun?).

Zur Aussprache von Tórshavn: ['tou(r)schhaun] ist schon richtig. Das /rs/ wird zu einem Zischlaut. Aber natürlich sagt man eigentlich nur "Havn" [haun]. ;-)

Bemerkenswert fand ich, dass die Moderatorin Gjógv richtig als [dschegf] ausgesprochen hat, aber am Ende über Kirkjubřur völlig gestolpert ist. Wie war das? [kirku...] ;-)))

          Bisherige Antworten:

          Das Paradoxe ist ja... Arne List 29.06.2004 19:22
          Re: hmm... Árni 29.06.2004 18:48
          Re: hmm... Rikald Křlbl ;-) 29.06.2004 18:01
                    Na, so genau nehmen wirs nicht :-) Richard Kölbl 30.06.2004 9:50
                    Re: also gut međni ... Ríkaldur Křlblur 29.06.2004 19:15
          Jegvan gibt's übrigens wirklich Arne List 29.06.2004 17:00
          Re: Jaja die Namen Richard Kölbl 29.06.2004 14:53
                    Die Isländer sind eh fies... Arne List 29.06.2004 16:48
          Re: Jaja die Namen Arne List 29.06.2004 14:28
          Re: Jaja die Namen Richard Kölbl 29.06.2004 11:14




[ Zur Homepage ]