Re: Färöisch-Sprachtrainer auf CD

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 24. Juni 2004 um 16:24:21 Uhr



Antwort auf: Erscheinungsdatum des Färöisch-Sprachtrainers (von Richard Kölbl am 24. Juni 2004 um 15:39:31 Uhr)
Danke für die Information. Da kann ich mir ja die Nachfragen bei Hugendubel und Dussmann in Berlin vorerst sparen. Witzig fand ich, dass als Verfasser des Sprachführers lange Zeit ein William NKETIA angekündigt war (steht so auch auf meinem Kassenbeleg). Der war bei KAUDERWELSCH wohl für Ghanaisch zuständig. Bei amazon.de läuft übrigens die Ankündigung des Aussprache Trainers Färöisch auf CD mit der Autorenangabe "Heinz-Harald Frentzen"(!). Selten so gelacht. Zu der Frage in deinem nächsten Beitrag : Meine Schwierigkeiten, die färöische Sprache zu erlernen, habe ich bereits früher hier geschildert : Mit LOCKWOODs Grammatik und auch mit dem mehr als zwanzig Jahre alten Kursus... hat es einfach nicht geklappt. Mal schaun, ob es mit dem KAUDERWELSCH-Band besser läuft oder mit dem bereits länger angekündigten Werk "FAROESE - AN OVERVIEW AND REFERENCE GRAMMAR". Färöisch wurde meines Wissens leider noch nie an einer berliner Uni angeboten, allerdings früher in Freiburg und jetzt in Greifswald (lt. einem Artikel im letzten NORDIS 04/2004). MfG !

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]