Re: Fährtickets durchaus auch kurzfristig buchbar

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.k. am 16. Juni 2004 um 17:38:22 Uhr



Antwort auf: Fährtickets (von Jana am 16. Juni 2004 um 16:13:25 Uhr)
Hallo. Ich hatte in den letzten Jahren keine Schwierigkeiten, auch noch kurzfristig (2 Wochen vorher) im August (eher Mitte bis Ende) einen Platz auf der NORRÖNA zu bekommen. Allerdings hat es 2000 nicht mehr mit dem ERSTEN preisgünstigeren NEBENSAISONTERMIN (in diesem Jahr wäre dieses der 21. August ab Hanstholm) geklappt, einmal musste ich eine andere UNTERBRINGUNG nehmen (Liege statt Vierbettkabine) und (vielleicht wichtig:) ich war immer OHNE AUTO unterwegs (bis zum NORRÖNA-Neubau war die Kapazität für Kfz ein grosses Problem). Das sind meine Erfahrungen mit kurzfristigen Buchungen für die Fähre, aber garantieren kann ich es so natürlich nicht.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]