Re: Kennt jemand das Guesthouse "Bladypi" ?

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.k. am 2. November 2002 um 9:46:44 Uhr



Antwort auf: Re: Kennt jemand das Guesthouse "Bladypi" ? (von Pascal am 1. November 2002 um 11:33:33 Uhr)
Bladypi beurteile ich genau so wie in der Antwort vom 1. Nov. Ich war 2000 und 2001 insgesamt 5 Wochen dort und hatte ein Zweibettzimmer mit Kochgelegenheit und Kühlschrank im Zimmer für mich allein (ca. 220 Kr. mit Rabatt). Dusche/WC auf dem Flur sind ziemlich klein. Es gibt auch Mehrbettzimmerunterkunft zu JH-Preisen. Frühstück wird nur für Gruppen angeboten. Zur Zeit der ersten regulären Islandverbindung mit Norröna Mitte Mai 2002 war Bladypi bereits ausgebucht. Eine teurere Alternative siehe unter Re:Unterkunft vom 28.8. in diesem Forum.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]