Das hatten wir doch schon

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne List am 27. Mai 2004 um 13:18:33 Uhr



Antwort auf: 50.000-60.000 Färöischsprachige auf dieser Welt (von u.kordeck am 27. Mai 2004 um 10:49:20 Uhr)
Auf den Färöern leben vielleicht 45.000 Muttersprachler. Es können aber auch mehr sein. Gab es dort je eine linguistische Erhebung? Im Ausland leben nach aktuellen Schätzungen des Färöerhauses in Kopenhagen 15-18.000 Färinger (Muttersprachler, nicht färöische Staatsbürger!). Macht nach Adam Riese 60-63.000 als REALISTISCHE Zahl. Inzwischen dachte ich, wir hätten uns darauf einigen können. HÖHERE Zahlen jonglieren offensichtlich mit im Ausland geborenen Kindern färöischer Eltern oder Elternteile und der Annahme, dass die dann auch färöisch zuhause sprechen. Das ist zu vage.

Ebenso ist es ja sehr schwer zu sagen, wieviele deutsche Muttersprachler (!) es auf der Welt gibt. Wieviele in den USA? 6 Millionen? Sicher ist diese Zahl dort abnehmend. Aber das ist ein anderes Thema...

Und jetzt kommst du mit sowas: "Färingisch wird von 47.000 Menschen gesprochen"

Was ist "Färingisch"? Muss ich das ernst nehmen? Gibt es wirklich eine Sprache, die so heißt? ;-)))


          Bisherige Antworten:

          Was willst du? Arne List 27.05.2004 22:06
          Re: Das hatten wir doch schon, aber anscheinend nicht kapiert u.k. 27.05.2004 20:03




[ Zur Homepage ]