Re: Schlafsackunterkunft

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne List am 26. Mai 2004 um 17:19:14 Uhr



Antwort auf: Schlafsackunterkunft (von WolfgangWerth am 26. Mai 2004 um 14:45:41 Uhr)
Ich würde immer einen "veritablen Outdoorschlafsack" (muss keine Minusgrade aushalten) mitnehmen, unabhängig von dem konkreten Angebot, was du da vorliegen hast (und ich nicht kenne). Ganz einfach deiner eigenen Flexibilität zuliebe. Ich persönlich würde auch nie die 2,5 Kilo einsparen wollen, die mein Zelt wiegt.

          Bisherige Antworten:





[ Zur Homepage ]