"DIE FÄRÖISCHE LITERATUR"

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von u.kordeck am 24. Mai 2004 um 11:48:22 Uhr



"DIE FÄRÖISCHE LITERATUR"
Als aktuelle, verlässliche und in grösseren Bibliotheken auch erhältliche Übersicht empfehle ich den Artikel "Die färöische Literatur" von Turid SIGURDADOTTIR im KNLL (=KINDLERS NEUES LITERATUR LEXIKON) Bd. 20 (1992), S.120-124, mit weiteren Literaturhinweisen und den Abschnitten "Mündlich überlieferte Dichtung", "Neuere färöische Dichtung" (Ende 19./Anf.20.Jh.), "Modernismus", "Die Anfänge der färöischen Prosaliteratur" (Anf. 20.Jh.) und "Prosaliteratur nach 1980". (Die fär. Sonderzeichen/Akzente zur korrekten Schreibweise des Namens der Verfasserin habe ich leider nicht auf meiner Tastatur).

          Bisherige Antworten:

          Tastatur Arne List 24.05.2004 12:47




[ Zur Homepage ]