Atheisten

[ Zur Hauptseite des historischen Diskussionsforums ]

erstellt von Arne List am 23. Mai 2004 um 0:32:11 Uhr



Antwort auf: Färöische Brüdergemeinden (von u.kordeck am 21. Mai 2004 um 11:10:50 Uhr)
Man kann ja nicht in die Köpfe reingucken. Nur weil jemand getauft ist, kann er ja auch innerlich Atheist sein. Übrigens gibt es sicher auch ne Reihe Muslime und eine Handvoll Juden dort. Wäre ja unnormal, wenn nicht.

Fakt ist doch nur, dass die offizielle Statistik ca. 84 % Schäfchen der Staatskirche ausweist. Dass die Brüdergemeinden zweitgrößte Gemeinschaft sind, steht wohl ebenso außer Frage wie die Existenz nennenswerter adventistischer und katholischer Gruppen.

Und vielleicht sind ja auch viele der getauften innerlich der alten germanischen Religion verbunden? ;-)

          Bisherige Antworten:

          4000 Arne List 23.05.2004 21:00
                    Mein Alter tut hier nichts zur Sache... Arne List 24.05.2004 14:31
                    Re: Verschiedene Versionen des Artikels u.k. 24.05.2004 14:19
                    Was meinst du überhaupt? Arne List 24.05.2004 13:54
                    Re: Genaue Daten u.k. 24.05.2004 10:00
          Re: Genaue Daten u.k. 23.05.2004 12:51




[ Zur Homepage ]