Die beiden Riesen

Die Sage von Risin und Kellingin

Einst wollte Island die Färöer zu sich heranzuziehen. Es schickte deshalb ein Riesenpaar aus. Diese zogen zum   nordwestlichsten Punkt der Inseln in der Nähe des Dorfes Eidi. Die Frau versuchte die Färöer zusammenzubinden und ihrem Mann auf den Rücken zu laden. Beim ersten Versuch brach der nödliche Teil des Berges Eidikollur ab. Das Vorhaben erwies sich als zu schwierig, die Frau schaffte es nicht bis zum Morgengrauen. Wenn die Sonne auf einen Troll scheint, wird er zu Stein. So steht das Riesenpaar noch heute vor den Färöern, die Frau näher an Land, er weiter draußen, und schaut sehnsüchtig nach Island.

 

         zurück zur Galerie